Infos zum Import

Wir haben uns darauf spezialisiert, dass zu finden was gesucht wird. Das heißt, dass es bei uns in Deutschland keinen Showroom mit vielen Fahrzeugen gibt, sondern wir importieren fast ausschließlich im Kundenauftrag. Somit können wir uns ganz nach dem Wunsch des Kunden richten und wir können kosteneffektiv arbeiten. Wir versuchen das Bestmögliche Fahrzeug für das gegebene Budget zu finden. Die Qualität muss stimmen und in der Regel importieren wir nur Autos, von denen wir auch selbst überzeugt sind.

Bei der Fahrzeugsuche ist es wichtig, dass man sich ausführlich über das potentielle Wunschfahrzeug informiert. Um böse Überraschungen zu vermeiden, fordern wir so viel wie möglich an Bildmaterial und Informationen vom Verkäufer an. Außerdem empfehlen wir immer, das Fahrzeug vor Ort von einem neutralen Gutachter besichtigen zu lassen. Wir haben sehr gute Kontakte in ganz Nordamerika und in der Regel lassen wir Inspektionen zu Selbstkosten durchführen.

Darüber hinaus bekommen wir auch regelmäßig Fahrzeuge von Händlern, Sammlern und Privatpersonen angeboten. Dadurch haben wir Zugriff auf ein sehr großes Angebot von US-Cars. Außerdem sind wir regelmäßig vor Ort in Nordamerika, besuchen verschiedene Car-Shows und begutachten potentielle Importfahrzeuge.

Transparenz ist für uns sehr wichtig. Deshalb sind wir normalerweise 7 Tage die Woche erreichbar. Wir versuchen den gesamten Import so gut es geht mit Bildern zu dokumentieren. Der wartende Käufer wird von uns immer auf dem Laufenden gehalten. Mit Bildern und Infos zum Lieferstatus, möchten wir dem Kunden das lange Warten erleichtern.

USA-Cars-Import ist Ihr professioneller Partner für die gesamte Abwicklung: Von der Fahrzeugsuche, Einkauf, Transport, Verzollung, TÜV und Zulassung in Europa. Bitte senden Sie uns gerne Ihre Anfrage und wir sind uns sicher, dass wir auch Ihren Dream-Classic finden können.