Ford Mustang 2012

Die Widergeburt des legendären Musclecars hätte erfolgreicher nicht sein können. Dem Mustang war vom Start weg ein ungeheurer Erfolg beschieden; bis heute hält er mit knapp 680.000 im ersten Modelljahr verkauften Einheiten den Rekord in den USA. Ganz offensichtlich füllte er auf dem Markt eine Lücke aus, deren Ausmaß nicht zu ahnen gewesen war.

Die Erfolgsgeschichte des 2005-2010 Mustangs wird fortgeführt. Die Leistungssteigerungen um ca. 100PS beim V6 und beim GT haben das Pony noch potenter gemacht (The 5.0-Liter is back!!!). Trotzdem konnte bei beiden Modellen trotz deutlich höherer Leistung der Verbrauch gesenkt werden. Möglich macht das unter anderem eine besondere Ventilsteuerung, Twin Independent Variable Camshaft Timing (Ti-VCT) genannt.
Sehen Sie hier Auto Enthusiasten Jay Lenno mit seinem neuen Ford Mustang GT Premium...

Die größte Neuheit im Modelljahr 2012, war wohl die Rückkehr des legendären BOSS 302. Ford hatte den Boliden in zwei Versionen des Ford Mustang Boss 302 auf den Markt gebracht: als regulären 302 mit Straßenzulassung und reinen Rennwagen Laguna Seca. Unter der Haube des Boss kommt der 5,0-Liter-Achtzylinder aus dem aktuellen Mustang GT zum Einsatz. Die Leistung konnte laut Ford um mehr als 20 PS auf 446 PS gesteigert werden.

Die Neuauflage des legendären Boss 302 war das große Highlight im Modelljahr 2012. Ansonsten gibt es nicht sehr viele Änderungen. Es gibt zwei neue Farbtöne: Lava Red Metallic und Competition Orange (Boss 302). Eine gesamte Übersicht über den neuen 2012 Ford Mustang können Sie auf unserer Homepage runterladen.

Auch für den 2012 Ford Mustang sind wir Ihr professioneller Partner und wir freuen uns über